Startseite
Sie sind hier: Startseite » Kosten


Die Kosten für einen Detektiveinsatz sind aufwandsabhängig. Wesentlich sind nicht nur die bereits vorhandenen Informationen, sowie die noch zu ermittelnden Informationen oder Beweise. Ebenfalls auschlaggebend für den Ermittlungsaufwand ist die Frage, ob die Informationen und/oder Beweise für ein Gerichtsverfahren gesammelt werden, oder rein persönlichen Zwecken dienen sollen.

Ich werde in jedem Fall die möglichen Auftragskosten, vor einer Vertragsunterzeichnung mit Ihnen besprechen.

Die Privatdetektei Haberl berechnet einen festen Stundensatz. Dazugerechnet werden müssen Kilometergeld und eine Einsatzpauschale.

Bitte beachten Sie, dass Detektivkosten erstattungsfähig sein können:

§ 91 ZPO Grundsatz und Umfang der Kostenpflicht

(1) Die unterliegende Partei hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen, insbesondere die dem Gegner erwachsenen Kosten zu erstatten, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung oder Rechtsverteidigung notwendig waren. Die Kostenerstattung umfasst auch die Entschädigung des Gegners für die durch notwendige Reisen oder durch die notwendige Wahrnehmung von Terminen entstandene Zeitversäumnis; die für die Entschädigung von Zeugen geltenden Vorschriften sind entsprechend anzuwenden.

Quelle: Bundesamt für Justiz und für Verbraucherschutz